UpToDate, folge uns per email

Translate

Donnerstag, 26. Mai 2016

Impressionen aus Abbendorf

Nicht nur am Wasser gab es farbenübergreifendes TeamWork :)

Nicht selten blieben die feinen Spitzen sehr lange ohne reaktion 
ab und zu ist es uns trotzdem gelungen die ein oder anderen Fische zu fangen 
Sascha Schneider mit einer schönen Vorfluter Brasse


Stefan Rüffel, an diesem Platz erzielte Kurt Kricke Freitags über 91kg Fangewicht, mit solchen schönen Fischen aber durchaus machbar  

Fabian Graap, am Ende des GNFC landete er auf dem 20.Platz, eine Starke Leistung bei über 100 Teilnehmer_innen. Dafür fing er aber auch einige von diesen schönen Brassen

 Definitiv keine Geheimniskrämerei, bei Alex Sauer darf fast jeder alles sehen...

 diese und noch größere exemplare gab es in den Vergangenen Jahren öfter mal zufangen.













Es gabt Losnummern die Besser waren und noch mehr die schlechter waren :( 
A18 war für Alex das schlechteste Los am ersten Tag, er blieb ohne Biss. Das ist Höchststrafe!
 
Dann durfte man neben Top Leuten platz nehmen, Uwe Gohr war vor dem letzten Durchgang Gesamtführender, am Ende reichte es für den 7.Platz. Bei diesem Event in der TopTen zusehen ist mal ne Ansage!
Mit diesem Fangbild, der Platzziffer 6 am dritten Tag im Sektor Bb verabschiedete sich Alex vom Vorfluter in Abbendorf



#TeamBrowningSaarland
#BrowningFishing
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

vielen Dank für Ihren Besuch auf unserem Blog.
Fragen, Anregungen und Wünsche können Sie uns gerne per eMail mitteilen.

Mit sportlichem Petri Heil
Team Browning Saarland